Browse

Die deutsche Wiedervereinigung - gespiegelt in der Lyrik: Zur lyrikantho.logie 'Grenzfallgedichte'

Cited 0 time in Web of Science Cited 0 time in Scopus
Authors
Chon, Young-Ae
Issue Date
1992
Publisher
서울대학교 인문대학 독일학연구소
Citation
독일학연구, Vol.1, pp. 54-72
Abstract
Die Dichter in dieser Anthologie geben uns durch ihr lyrisches Registrieren anhaltende Einsichten und Ansichten. All ihre gedämpften Stimmen der Trauer wollen auf sich aufmerksam machen. Die Lyrik, ja die Literatur überhaupt, aus der untergehenden DDR steckt gerade in einer Phase, die auf die Verkoppelung "Literatur und Gesellschaft" sehr deutlich hinweist. Die eigentümlich gesunde Literatur, wie auch die aufrechte Lebensorientierung, wie sie die Schriftsteller und Intellektuellen der DDR bewahrt haben, ist m.E. sehr bemerkenswert. Wir selber haben keinen Grund, über die Wiedervereinigung eines Landes zu trauern, doch vielleicht über das Verlorengehen einer Literatur, die. sich in ihrer Vielfältigkeit immer auch der Lösung brennender gesellschaftlicher Fragenintensiv hingegeben und sich um einen aufrechten Gang bemüht hat.

Der kurze Überblick einer kleinen Lyrik-Anthologie stellt uns hierzulande nochmals vor die Frage: Ob wir unsere zukünftige Wiedervereinigung des geteilten Landes ohne jegliche Beschädigung herbeischaffen könnten.
ISSN
1229-7135
Language
German
URI
http://hdl.handle.net/10371/85292
Files in This Item:
Appears in Collections:
College of Humanities (인문대학)Institute for German Studies (독일어문화권연구소)독일어문화권연구 (Zeitschrift für Deutschsprachige Kultur & Literaturen)Deutschlandforschung (독일학연구) Volume 01 (1992)
  • mendeley

Items in S-Space are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Browse