Browse

문학 표현의 자유와 한계 ( Ⅰ ) - 독일 문학권의 사례-
Meinungsfreiheit und Zensur in der deutschsprachigen Literatur ( Ⅰ )

Cited 0 time in Web of Science Cited 0 time in Scopus
Authors
정혜영
Issue Date
1995
Publisher
서울대학교 인문대학 독일학연구소
Citation
독일학연구, Vol.4, pp. 179-206
Abstract
Die Literatur gründet sich auf ungegrenzte Freiheit der kreativen Meinungsbildung und -äußerung des Menschen. Dagegen gab und gibt es institutionalisierte Mächte, die mìt verschiedenen . Mitteln und urn jeden Preis diese Freiheit zu beschränken oder gar zu verñichten suchen. Bekanntlich ist der Konflikt so alt wie die Literatur selbst. Es scheint im Wesen der Literatur zu liegen, die sich zur Entdeckung und Darstellung der Wahrheit verpflichtet‘
ISSN
1229-7135
Language
Korean
URI
http://hdl.handle.net/10371/85316
Files in This Item:
Appears in Collections:
College of Humanities (인문대학)Institute for German Studies (독일어문화권연구소)독일어문화권연구 (Zeitschrift für Deutschsprachige Kultur & Literaturen)Deutschlandforschung (독일학연구) Volume 04 (1995)
  • mendeley

Items in S-Space are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Browse