Browse

아도르노 미학에서 예술의 지시적 기능
Verweischarakter der Kunst bei Adomo

Cited 0 time in Web of Science Cited 0 time in Scopus
Authors
이병진
Issue Date
2001
Publisher
서울대학교 인문대학 독일학연구소
Citation
독일학연구, Vol.10, pp. 44-74
Abstract
In der vorliegenden Arbeit habe ich versucht, herauszuarbeiten, auf weJche Weise die zwischen dem unversöhnten Leben und der utopischen Idee der Versöhnung vermittelnde Funktion der Kunst in der Asthetischen Theorie Adorno dargestellt ist. Dies zu unter-suchen, scheint besonders wichtig zu sein, da Adoo ja wie kaum

ein anderer den ideologischen Aspekt der Kunst, die diese

Versöhnung vollbringen soll, massiv kritisiert. Man darf in diesem

Zusammenhang aber nicht übersehen, daß Adomos kritisches

Deken,das sich gegen jegliche Verdinglichung richtet, ganz und

gar auf die Vennittlung von Mensch und Natur, Geist und

Sinnlichkeit etc., ausgerichtet ist.
ISSN
1229-7135
Language
Korean
URI
http://hdl.handle.net/10371/85378
Files in This Item:
Appears in Collections:
College of Humanities (인문대학)Institute for German Studies (독일어문화권연구소)독일어문화권연구 (Zeitschrift für Deutschsprachige Kultur & Literaturen)Deutschlandforschung (독일학연구) Volume 10 (2001)
  • mendeley

Items in S-Space are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Browse