Browse

자아탐색과 과거극복 -문학작품에 나타난 병과 죽음의 문제를 중심으로 -
Die Selbstsuche oder Selbstfindung und die Vergangenheitsbewältigung - In Bezug auf die Probleme der Krankheit und des Todes in der deutschen Literatur -

Cited 0 time in Web of Science Cited 0 time in Scopus
Authors
윤순식
Issue Date
2010
Publisher
서울대학교 인문대학 독일학연구소
Citation
독일어문화권연구, Vol.19, pp. 49-74
Keywords
죽음자아탐색기억과거극복KrankheitTodSelbstfindungErinnerungVergangenheitsbewältigung
Abstract
In dem vorliegenden Beitrag wird die Selbstsuche oder Selbstfindung in Zusammenhang mit der Vergangenheitsbewältigung kritisch betrachtet. Die Schwerpunkte der Betrachtung liegen auf den Problemfeldern Krankheit und Tod in der deutschsprachigen Literatur der Gegenwart. Zunächst werden die Krankheit, das Schreiben und die Selbstsuche, dann vor allem die Erinnerungen und die Vergangenheitsbewältigung behandelt. Literatur kann Krankheit unter jedem beliebigen Aspekt thematisieren. Die Beschäftigung mit Literatur ermöglicht also eine Auseinandersetzung mit verschiedenen Aspekten des Themas Krankheit. Seit den neosubjektiven 70er Jahren und noch in der, postmodernen' Subjekt-, Vernunft- und Zivilisationskritik der 80er Jahre zeigt die literarische und kulturkritische Intelligenz auffälliges Interesse an medizinischen, insbesondere psychopathologischen Themen und Motiven. Peter Handke versuchte in seiner poetischen Welt in dem, verschütteten' Selbst das wahre Selbst wiederzufinden und weiterzuentwickeln. In dem Suchbild. Über meinen Vater von Christoph Meckel wird gezeigt, wie die Nachkriegsgeneration durch die Auseinandersetzung mit den für die historische deutsche Schuld verantwortlichen Vätern die Vergangenheit bewältigt und sich dadurch ein wahres Selbst oder eine eigene Identität bildet.
ISSN
1229-7135
Language
Korean
URI
http://hdl.handle.net/10371/87368
Files in This Item:
Appears in Collections:
College of Humanities (인문대학)Institute for German Studies (독일어문화권연구소)독일어문화권연구 (Zeitschrift für Deutschsprachige Kultur & Literaturen)독일어문화권연구 Volume 19 (2010)
  • mendeley

Items in S-Space are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Browse