Browse

M. Heidegger의 존재와 시간>에 관한 연구 (上-2)
Uber 'Sein und Zeit' Martin Heideggers (1-2)

DC Field Value Language
dc.contributor.author안상진-
dc.date.accessioned2010-01-06T07:21:36Z-
dc.date.available2010-01-06T07:21:36Z-
dc.date.issued1983-
dc.identifier.citation인문논총, Vol.11, pp. 47-67-
dc.identifier.issn1598-3021-
dc.identifier.urihttps://hdl.handle.net/10371/26811-
dc.description.abstractDie Seinsfrage stellt das wichtigste Thema der Philosophie in der Antike, in Mittelalter und in der Neuzeit. Trotzdem wurde sie gründlich nicht erläutert, Denn der Begriff des Seins wurde in der antiken Ontologie als der allgemeinste, der undefinierbare und der selbstverständliche bestimmt. In dieser Seinsbestimmung der griechischen Philosophen hat sich nach Heidegger schon ein Dogma ausgebildet. Darum ist die Seinsfrage neu zu stellen. Das Fragen nach...hat sein Gefragtes als Gegenstand. Und das Fragen nach...ist in irgendeiner Weise das Anfragen bei.... Zum Fragen gehört deswegen außer dem Gefragten ein Befragtes, und dieses Befragte nennen wir den Leitfaden des Fragens. lm Gefragten liegt dann als das eigentlich Intendierte das Erfragte. Zur Struktur der Seinsfrage gehören darum das Sein als Gefragtes, das Dasein als Befragtes und der Sinn als Erfragtes. Das Seinsverständnis gehört zum Sein des Daseins. Auf Grund dieses Seinsverständnisses sol1 das Dasein der Leitfaden für die Sinnerhellung des Seins überhaupt werden, und die allgemeine Ontologie soll auf der Fundamentalontologie beruhen. Folglich ist die Seinsfrage an das Dasein zu orientieren und auszuführen. Hier zeigt sich der ontische Vorrang der Seinsfrage. Die Seinsfrage zielt nicht nur auf eine apriorische Bedinggung der Möglichkeit der Wissenschaften, sondern auch auf die Bedingung der Möglichkeit der die Wissenschaften fundierenden Ontologien selbst. Auch hier zeigt sich der ontologische Vorrang der Seinsfrage.-
dc.language.isoko-
dc.publisher서울대학교 인문대학-
dc.titleM. Heidegger의 존재와 시간>에 관한 연구 (上-2)-
dc.title.alternativeUber 'Sein und Zeit' Martin Heideggers (1-2)-
dc.typeSNU Journal-
dc.contributor.AlternativeAuthorAhn, Sang-Jin-
dc.citation.journaltitle인문논총(Journal of humanities)-
dc.citation.endpage67-
dc.citation.pages47-67-
dc.citation.startpage47-
dc.citation.volume11-
Appears in Collections:
College of Humanities (인문대학)Institute of Humanities (인문학연구원)Journal of humanities (인문논총)Journal of Humanities vol.11 (1983) (인문논총)
Files in This Item:
  • mendeley

Items in S-Space are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Browse