Browse

통일 독일의 민족어 통합과정과 표준어 설정 연구
Wiedervereinigungsprozeβ der deutschen Nationalsprache in dem vereinigten Deutschland

Cited 0 time in Web of Science Cited 0 time in Scopus
Authors
정동규
Issue Date
1996-03
Publisher
서울대학교 언어교육원
Citation
어학연구, Vol.32 No.1, pp. 137-162
Abstract
Nach der politischen Wende wird der kommunikatine und sprachliche Ausgleich im Zuge des Vereinigungsprozesses fordiert. Aber am 3. 10. 1990 sind die Deutschen sprachlich noch nicht wiedervereinigt. Es ist das politische System, das mit dem 8eitritt der ehemaligen DDR verschwundenist. Die ehemaligen DDR-8ürger führen ihre Alltagsleben noch nach wievor. Eigentlich waren sie kein Abwicklungsgegenstand. Im Hinblick auf das sprachliche Zusammenwachsen müssen die sprachlichen 8esonderheiten der ehemaligen DDR akzeptiert und respektiert werden. Damit kann die 40-jährigen Entwicklung der Nationalsprache in Ost nicht zu einem gescheiterten Experiment sondern den unterschiedlichen fruchtbaren Erfahrungen führen.
ISSN
0254-4474
Language
Korean
URI
https://hdl.handle.net/10371/86048
Files in This Item:
Appears in Collections:
Language Education Institute (언어교육원)Language Research (어학연구)Language Research (어학연구) Volume 32 Number 1/4 (1996)
  • mendeley

Items in S-Space are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Browse