Browse

“헤세 르네상스”의 실상과 그 문제점 - 외국의, 특히 미국의 젊은이들에게 미친 영향올 중심으로
Hermann Hesses Wirkung auf die ausländische, besonders amerikanische Jugend

Cited 0 time in Web of Science Cited 0 time in Scopus
Authors
김석도
Issue Date
1996
Publisher
서울대학교 인문대학 독일학연구소
Citation
독일학연구, Vol.5, pp. 116-146
Abstract
Hermann Hesse ist der in der Welt meistübersetzte und meistgelesene deutschsprachige Autor des 20. Jahrhunderts. Seine Bücher sind in etwa 50 Sprachen übersetzt worden und haben viele Jugendliche aller Welt begeistert. Seine Popularität erreichte in der zweiten Hälfte der sechziger und Anfang der siebziger Jahre ihren Höhepunkt. Damals wurden 8 Millionen Exemplare seiner Werke in den USA, und in Japan über 6 Millionen verkauft. Aber diese erstaunliche Hesse-Rezeption beschränkte sich nicht auf die USA und auf Japan. Die Hesse-Welle gingen weiter in alle Welt.
ISSN
1229-7135
Language
Korean
URI
http://hdl.handle.net/10371/85321
Files in This Item:
Appears in Collections:
College of Humanities (인문대학)Institute for German Studies (독일어문화권연구소)독일어문화권연구 (Zeitschrift für Deutschsprachige Kultur & Literaturen)Deutschlandforschung (독일학연구) Volume 05 (1996)
  • mendeley

Items in S-Space are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Browse