Browse

Thesen zu den Entwicklungstendenzen von Literatur und literarischem Leben nach der Wiedervereinigung Thesen und Kommentar zur deutschen Literatur seit 1945

DC Field Value Language
dc.contributor.authorSchnell, Ralf-
dc.date.accessioned2014-01-06T07:22:43Z-
dc.date.available2014-01-06T07:22:43Z-
dc.date.issued1994-
dc.identifier.citation독일학연구, Vol.3, pp. 91-103-
dc.identifier.issn1229-7135-
dc.identifier.urihttp://hdl.handle.net/10371/85306-
dc.description.abstractDieser Zuwachs an - auch künstlerischer - Freiheit ist nicht gering zu schäzen. In ihr realisiert sich, nach den Perioden der Affirmation und der Utopie, ein An-spruch auf Autonomie, der als Merkmal einer emanzipierten

literarischen Post-Moderne gelten kann. Vielleicht aber sind die Beschleunigungen des Medienzeitalters, die auch die Literatur in den Sog des Vergessens hineinzureißen drohen, der Tribut, den die jüngeren Autoren für die Preisgabe prägender historischer und sozialer Erfahrungen zu entrichten haben.
-
dc.language.isode-
dc.publisher서울대학교 인문대학 독일학연구소-
dc.titleThesen zu den Entwicklungstendenzen von Literatur und literarischem Leben nach der Wiedervereinigung Thesen und Kommentar zur deutschen Literatur seit 1945-
dc.typeSNU Journal-
dc.citation.journaltitle독일학연구-
dc.citation.endpage103-
dc.citation.pages91-103-
dc.citation.startpage91-
dc.citation.volume3-
Appears in Collections:
College of Humanities (인문대학)Institute for German Studies (독일어문화권연구소)독일어문화권연구 (Zeitschrift für Deutschsprachige Kultur & Literaturen)Deutschlandforschung (독일학연구) Volume 03 (1994)
Files in This Item:
  • mendeley

Items in S-Space are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

Browse